Zahnheilkunde

Zahnheilkunde bei Hund, Katze und Heimtier

Zahnschmerzen können fürchterlich sein. Auch können sie den allgemeinen gesundheitlichen Zustand beeinträchtigen. Kleintiere wie Hunde und Katzen sind physiologisch und anatomisch wie wir Menschen aufgebaut. Das bedeutet, dass ihre Zähne ebenfalls einer angemessenen Pflege, Kontrolluntersuchungen und gegebenenfalls zahnmedizinischer Behandlungen bedürfen.

DIE ZAHNBEHANDLUNGEN IN UNSERER PRAXIS

Wir nehmen folgende Zahnbehandlungen vor: Zahnsteinentfernung, Füllungen, Kieferorthopädie, Zahnextraktionen, Zahnkorrekturen (hier mit oder ohne Narkose). Die Entfernung eines hochgradig entzündeten Zahnes bei Ihrem Tier stellt zwar eine radikale Behandlung dar, ist aber als vollständige Lösung des Zahnproblems anzusehen und verhindert z.B. eine Herzklappen- oder Nierenerkrankung als Folgeerkrankung eines unbehandelten Zahnes. Verdaunungsprobleme durch fehlende Zähne sind bei den heutigen Futtermittel nicht zu befürchten.

ZAHNFILME ALS DIAGNOSEMITTEL

Wir nutzen eine strahlungsarme Röntgentechnik, den Zahnfilm, zur Bestätigung der Zahnanlagen (Zuchttiere) bzw. zur Erkennung von Krankheiten. So erhalten wir bedeutsame Informationen, ohne Ihrem Liebling zu schaden.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung (auch sonntags)! 
 
Unsere Praxis hat regulär für Sie geöffnet:
Mo - Mi 8:30 - 12:00 und 15:30 - 19:00
Do 9:30 - 12:00 und 16:30 - 21:00
Fr 8:30 - 13:00
Sa 10:00 - 12:00

Kontakt

Fachtierärztin
Dr. Friederike Tunkel
Ringstr.21
32549 Bad Oeynhausen
Tel.: 05731/3004423
Fax: 05731/3004424
Notdienst: 0176/22966224

Besuchen Sie uns!

haus tunkel2

... und auch auf Facebook